Familylab Österreich Logo
familylab und Schule

familylab und Schule

Lehrer, Schüler, Eltern - ein lebenswichtiges Dreieck Damit Schule allen gut tut!  
Soll die Schullaufbahn eines Kindes in sozialer wie in akademischer Hinsicht optimal gelingen, erfordert dies eine beständige und qualitätvolle Kommunikation zwischen LehrerInnen, Kindern/Jugendlichen und Eltern. Jesper Juul

Links:

Mit Hinblick auf die letzten 15 Jahre in der pädagogischen Arbeit, wird uns immer mehr bewusst, dass diese zu einer sehr komplexen professionellen Aufgabe geworden ist.

Wir sind deshalb der Meinung, dass jede Person im pädagogisch tätigen Bereich, die mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern in Kontakt ist, mit hohem qualitativen Input und Training „verwöhnt“ werden sollte.Bereits über 80% der Studien, die sich mit dem Thema Lernen, Lehren und Führung befassten, kamen zu dem Schluss, dass Lehrende und Fachleute an Schulen die nachfolgenden 4 Kompetenzen benötigen:

  • Akademische Kompetenz
  • Lehrinhalte, Didaktische Kompetenz
  • Planung, Durchführung und Nachbearbeitung der Lerninhalte, Führungskompetzen
  • Regulierung der Lernumgebung, Zielvorgabe
  • Beziehungskompetenz – Qualität der zwischenmenschlichen Beziehungen

Die Kernkompetenz von familylab liegt in den 25 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit PädagogInnen und an Schulen mit unterschiedlichsten Strukturen und Philosophien.

Dabei hat sich gezeigt, dass die Beziehungskompetenz von höchster Bedeutung ist.Diese ist die entscheidende Kompetenz, die es LehrerInnen ermöglicht, ihre anderen Kompetenzen zu entfalten, um die Forderungen und Erwartungen von Verwaltung und Politik, von SchülerInnen und Eltern zu erfüllen.Die Beziehungskompetenz gewinnt auch deshalb an Bedeutung, weil sie es den Lehrenden ermöglicht, Freude an ihrer Arbeit zu haben und den Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes in einer freundlichen Art und Weise zu begegnen.

Vorträge, Seminare und Workshops für Eltern
Stärkung der Erziehungskompetenz von Eltern
Verbesserung der Kommunikation in der Familie
Übernahme der elterlichen Verantwortung und Führungsrolle
Konstruktive Lernprozesse und Konfliktlösung

Weiterbildung ,Training & Supervision für PädagogInnen
Vermittlung von Wissen über die Prozesse, die innerhalb einer Familie ablaufen
Verbesserung der Kommunikation mit Kindern/Schülern und Eltern
Stärkung der Beziehungskompetenz und Führungsrolle von LehrerInnen
Neue Wege der Problem- und Konfliktlösung

Zugehörige Artikel

Schnellanfrage

certificate

Wenn Sie Teil unseres Teams
werden möchten, informieren Sie sich
über unsere Weiterbildungsmöglichkeiten !

 

Copyright © 2017 familylab association