Familylab Österreich Logo

Veranstaltungen

Back to work! Jetzt als Working mom....

Wiedereinstieg und wie er gelingt. Ein Vortrag für Working Moms.

Deine Situation


Du arbeitest gerne, und trotzdem ist es komplizierter geworden. Das muss doch einfacher gehen!
Dir fällt die Trennung von deinem Kind in der Früh schwer, wenn du arbeiten gehst? Du willst das besser aushalten können? Du hast es satt, dich immer wieder rechtfertigen zu müssen und als Rabenmutter abstempeln zu lassen, nur weil du arbeitest, obwohl dein Kind noch so klein ist. Und gleichzeitig packt dich immer wieder das schlechte Gewissen, dass du dein Kind schon so früh in den Kindergarten gibst, um zu arbeiten. Manchmal fragst du dich, ob sich das wirklich auszahlt. Schlagfertig antworten können, oder dich garnicht in die Situation bringen lassen, dich rechtfertigen zu müssen wäre toll. Oder du willst, dass dich solche Fragen überhaupt kalt lassen. Du will kein schlechtes Gewissen mehr haben und dich freuen, dass du arbeitest UND Kinder hast.

Hier kommt Erleichterung


  • Du kennst die Auswirkungen von Berufstätigkeit, vor allem die positiven, auf dein Kind und weißt worauf man bei Fremdbetreuung achten muss, damit dein Kind davon profitiert.
  • Du bist gestärkt und hast genügend Argumente und Informationen, um dich deiner inneren Kritikerin zu stellen.
  • Dein schlechtes Gewissen bekommt nur noch selten Chance, bei dir anzuklopfen.
  • Du hast zahlreiche Tipps, wie dein Wiedereinstieg und deine Berufstätigkeit als Mama gelingt.
  • Du kannst dich austauschen und mal sehen „wie es anderen Mütter so machen“

Was ich dir bieten kann


Ich habe bei beiden Kindern selbst rasch wieder zu arbeiten begonnen, und kenne das Gefühl der Zerrissenheit sehr gut. Darüber hinaus habe ich selbst einen Prozess durchgemacht, wie ich Arbeiten muss, damit meine Bedürfnisse als Berufstätige UND meine Bedürfnisse als Mutter meiner Kinder erfüllt werden – und ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich das immer wieder ändert. Durch meine Coaching- und Trainingserfahrung in Unternehmen kenne ich die vielfältigen Anforderungen an Mütter auch von dieser Seite genau. Als Elterncoach und Psychologin habe mich inhaltlich viel mit den Auswirkungen von Berufstätigkeit auf Kinder auseinandergesetzt und kann neben praktischer Erfahrung einiges an wissenschaftlichen Ergebnissen beisteuern. Außerdem sind Zeit- und Selbstmanagement meine Herzensthemen und ich steuere gerne praktische Tipps bei.

Termine und Kosten


Dienstag, 13.02.2018, 12.00-14.00 Uhr

Mittwoch, 21.03.2018, 9.30 -11.30 Uhr

Freitag, 27.04.2018, 10.00 -12.00 Uhr

 
Kosten: 50 EUR inkl. MWSt. pro Person und Vortrag
Seminarleiterin: Mag. Barbara Widerhofer
Information & Anmeldung:
Online auf www.barbara-widerhofer.at
 

Datum 13-02-2018
Ende 13-02-2018
Stelle Wien 1090 . Barbara Widerhofer
Einzelheiten

„Kannst du eigentlich noch etwas Anderes als NEIN sagen?“

Die Trotzphase: erste Konflikte zwischen Kooperation und Integrität. Ein Vortrag Für Eltern von Kindern im Alter zwischen 1 und 6 Jahren.

Ein Wutausbruch jagt den anderen und irgendwie ist alles ein Kampf geworden? Manchmal erkennst du dein Kind kaum wieder... Und du würdest dabei so gern gelassener sein und Wege zu wissen, wie ihr schneller zum Ziel kommt? Es einfach mal wieder nett haben und einen Weg finden, wie du deine Bedürfnisse und die deiner Kinder unter einen Hut bekommst, das ist es was du brauchst?

Hier kommt Erleichterung:

In meinem Vortrag bekommst du ca. 45 Minuten Input zu möglichen Hintergründen. Die sollen dir ermöglichen mal die Perspektive zu wechseln und dir Inspiration geben für die eigene Situation. Du erfährst Entlastung vom schlechten Gewissen und bekommst Informationen, die dich beim Durchhalten unterstützen. In zwei Übungen, machst du dir Gedanken über deine konkrete Situation. Abschließend gibt es noch Raum für Fragen und Diskussion - du kannst dich mit anderen Eltern austauschen und erfahren, wie es bei anderen in dieser spannenden Phase wirklich so geht.

Seminarleiterin: Barbara Widerhofer

Termine:

Donnerstag, 22.02.2018, 17.00 Uhr
Freitag, 06.04.2018, 10.00 Uhr

Investition: 45 EUR inkl. MWSt. pro Person und Vortrag

Dauer: 1,5 Stunden
Mindestens 6 TeilnehmerInnen Maximal 12 TeilnehmerInnen

Anmeldung online oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Datum 22-02-2018
Ende 26-09-2017
Stelle Wien 1090 . Barbara Widerhofer
Einzelheiten

Back to work! Jetzt als Working mom....

Wiedereinstieg und wie er gelingt. Ein Vortrag für Working Moms.

Deine Situation


Du arbeitest gerne, und trotzdem ist es komplizierter geworden. Das muss doch einfacher gehen!
Dir fällt die Trennung von deinem Kind in der Früh schwer, wenn du arbeiten gehst? Du willst das besser aushalten können? Du hast es satt, dich immer wieder rechtfertigen zu müssen und als Rabenmutter abstempeln zu lassen, nur weil du arbeitest, obwohl dein Kind noch so klein ist. Und gleichzeitig packt dich immer wieder das schlechte Gewissen, dass du dein Kind schon so früh in den Kindergarten gibst, um zu arbeiten. Manchmal fragst du dich, ob sich das wirklich auszahlt. Schlagfertig antworten können, oder dich garnicht in die Situation bringen lassen, dich rechtfertigen zu müssen wäre toll. Oder du willst, dass dich solche Fragen überhaupt kalt lassen. Du will kein schlechtes Gewissen mehr haben und dich freuen, dass du arbeitest UND Kinder hast.

Hier kommt Erleichterung


  • Du kennst die Auswirkungen von Berufstätigkeit, vor allem die positiven, auf dein Kind und weißt worauf man bei Fremdbetreuung achten muss, damit dein Kind davon profitiert.
  • Du bist gestärkt und hast genügend Argumente und Informationen, um dich deiner inneren Kritikerin zu stellen.
  • Dein schlechtes Gewissen bekommt nur noch selten Chance, bei dir anzuklopfen.
  • Du hast zahlreiche Tipps, wie dein Wiedereinstieg und deine Berufstätigkeit als Mama gelingt.
  • Du kannst dich austauschen und mal sehen „wie es anderen Mütter so machen“

Was ich dir bieten kann


Ich habe bei beiden Kindern selbst rasch wieder zu arbeiten begonnen, und kenne das Gefühl der Zerrissenheit sehr gut. Darüber hinaus habe ich selbst einen Prozess durchgemacht, wie ich Arbeiten muss, damit meine Bedürfnisse als Berufstätige UND meine Bedürfnisse als Mutter meiner Kinder erfüllt werden – und ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich das immer wieder ändert. Durch meine Coaching- und Trainingserfahrung in Unternehmen kenne ich die vielfältigen Anforderungen an Mütter auch von dieser Seite genau. Als Elterncoach und Psychologin habe mich inhaltlich viel mit den Auswirkungen von Berufstätigkeit auf Kinder auseinandergesetzt und kann neben praktischer Erfahrung einiges an wissenschaftlichen Ergebnissen beisteuern. Außerdem sind Zeit- und Selbstmanagement meine Herzensthemen und ich steuere gerne praktische Tipps bei.

Termine und Kosten


Dienstag, 13.02.2018, 12.00-14.00 Uhr

Mittwoch, 21.03.2018, 9.30 -11.30 Uhr

Freitag, 27.04.2018, 10.00 -12.00 Uhr

 
Kosten: 50 EUR inkl. MWSt. pro Person und Vortrag
Seminarleiterin: Mag. Barbara Widerhofer
Information & Anmeldung:
Online auf www.barbara-widerhofer.at
 

Datum 21-03-2018
Ende 21-03-2018
Stelle Wien 1090 . Barbara Widerhofer
Einzelheiten

„Kannst du eigentlich noch etwas Anderes als NEIN sagen?“

Die Trotzphase: erste Konflikte zwischen Kooperation und Integrität. Ein Vortrag Für Eltern von Kindern im Alter zwischen 1 und 6 Jahren.

Ein Wutausbruch jagt den anderen und irgendwie ist alles ein Kampf geworden? Manchmal erkennst du dein Kind kaum wieder... Und du würdest dabei so gern gelassener sein und Wege zu wissen, wie ihr schneller zum Ziel kommt? Es einfach mal wieder nett haben und einen Weg finden, wie du deine Bedürfnisse und die deiner Kinder unter einen Hut bekommst, das ist es was du brauchst?

Hier kommt Erleichterung:

In meinem Vortrag bekommst du ca. 45 Minuten Input zu möglichen Hintergründen. Die sollen dir ermöglichen mal die Perspektive zu wechseln und dir Inspiration geben für die eigene Situation. Du erfährst Entlastung vom schlechten Gewissen und bekommst Informationen, die dich beim Durchhalten unterstützen. In zwei Übungen, machst du dir Gedanken über deine konkrete Situation. Abschließend gibt es noch Raum für Fragen und Diskussion - du kannst dich mit anderen Eltern austauschen und erfahren, wie es bei anderen in dieser spannenden Phase wirklich so geht.

Seminarleiterin: Barbara Widerhofer

Investition: 45 EUR inkl. MWSt. pro Person und Vortrag

Dauer: 1,5 Stunden
Mindestens 6 TeilnehmerInnen Maximal 10 TeilnehmerInnen

Anmeldung online

Datum 06-04-2018
Ende 06-04-2018
Stelle Wien 1090 . Barbara Widerhofer
Einzelheiten

Back to work! Jetzt als Working mom....

Wiedereinstieg und wie er gelingt. Ein Vortrag für Working Moms.

Deine Situation


Du arbeitest gerne, und trotzdem ist es komplizierter geworden. Das muss doch einfacher gehen!
Dir fällt die Trennung von deinem Kind in der Früh schwer, wenn du arbeiten gehst? Du willst das besser aushalten können? Du hast es satt, dich immer wieder rechtfertigen zu müssen und als Rabenmutter abstempeln zu lassen, nur weil du arbeitest, obwohl dein Kind noch so klein ist. Und gleichzeitig packt dich immer wieder das schlechte Gewissen, dass du dein Kind schon so früh in den Kindergarten gibst, um zu arbeiten. Manchmal fragst du dich, ob sich das wirklich auszahlt. Schlagfertig antworten können, oder dich garnicht in die Situation bringen lassen, dich rechtfertigen zu müssen wäre toll. Oder du willst, dass dich solche Fragen überhaupt kalt lassen. Du will kein schlechtes Gewissen mehr haben und dich freuen, dass du arbeitest UND Kinder hast.

Hier kommt Erleichterung


  • Du kennst die Auswirkungen von Berufstätigkeit, vor allem die positiven, auf dein Kind und weißt worauf man bei Fremdbetreuung achten muss, damit dein Kind davon profitiert.
  • Du bist gestärkt und hast genügend Argumente und Informationen, um dich deiner inneren Kritikerin zu stellen.
  • Dein schlechtes Gewissen bekommt nur noch selten Chance, bei dir anzuklopfen.
  • Du hast zahlreiche Tipps, wie dein Wiedereinstieg und deine Berufstätigkeit als Mama gelingt.
  • Du kannst dich austauschen und mal sehen „wie es anderen Mütter so machen“

Was ich dir bieten kann


Ich habe bei beiden Kindern selbst rasch wieder zu arbeiten begonnen, und kenne das Gefühl der Zerrissenheit sehr gut. Darüber hinaus habe ich selbst einen Prozess durchgemacht, wie ich Arbeiten muss, damit meine Bedürfnisse als Berufstätige UND meine Bedürfnisse als Mutter meiner Kinder erfüllt werden – und ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich das immer wieder ändert. Durch meine Coaching- und Trainingserfahrung in Unternehmen kenne ich die vielfältigen Anforderungen an Mütter auch von dieser Seite genau. Als Elterncoach und Psychologin habe mich inhaltlich viel mit den Auswirkungen von Berufstätigkeit auf Kinder auseinandergesetzt und kann neben praktischer Erfahrung einiges an wissenschaftlichen Ergebnissen beisteuern. Außerdem sind Zeit- und Selbstmanagement meine Herzensthemen und ich steuere gerne praktische Tipps bei.

Termine und Kosten


Dienstag, 13.02.2018, 12.00-14.00 Uhr

Mittwoch, 21.03.2018, 9.30 -11.30 Uhr

Freitag, 27.04.2018, 10.00 -12.00 Uhr

 
Kosten: 50 EUR inkl. MWSt. pro Person und Vortrag
Seminarleiterin: Mag. Barbara Widerhofer
Information & Anmeldung:
Online auf www.barbara-widerhofer.at

Datum 27-04-2018
Ende 27-04-2018
Stelle Wien 1090 . Barbara Widerhofer
Einzelheiten

Schnellanfrage

certificate

Wenn Sie Teil unseres Teams
werden möchten, informieren Sie sich
über unsere Weiterbildungsmöglichkeiten !

 

Copyright © 2017 familylab association