Familylab Österreich Logo
Ines Berger, Mag.

Ines Berger, Mag.

Seminarleiterin

Als AHS-Lehrerin für Mathematik, Latein und Geschichte und Mutter zweier erwachsener Kinder habe ich mich in den letzten 20 Jahren intensiv damit beschäftigt, wie Beziehung mit Kindern in der Familie und im Umfeld Schule gelingen und gelebt werden kann. In der langjährigen und freudvollen Zusammenarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen wurde mir immer öfters bewusst, dass der Schlüssel für ein liebevolles Miteinander in der gegenseitigen Wertschätzung und im Zuhören liegt. Wenn sich Menschen gehört und wertgeschätzt fühlen, dann wird es möglich, Konflikte als Herausforderung zu sehen und an ihnen zu wachsen.

Auch aus eigener Erfahrung weiß ich, wie einfach es sein kann, scheinbar aussichtslose Problemstellungen zu lösen. Oft genügt ein Perspektivenwechsel, manchmal das "Drehen an mehreren Schräubchen" um spürbare Entspannung und wieder mehr Gelassenheit in den familiären, aber auch beruflichen Alltag zu bringen. Menschen im Allgemeinen, aber Kinder im Besonderen brauchen Personen, die es schaffen, ihre liebevollen Gefühle auch in liebevolle Handlungen umzusetzen. Darin liegt die Herausforderung.

 

 

Ausbildungen

  • Studium Lehramt Latein, Geschichte und Mathematik an den Universitäten Salzburg und Wien Lehrerin für Mathematik, Latein und Sozialkompetenz an AHS in Salzburg und Niederösterreich
  • Diplomierte Elternbildnerin (ARGE Erziehungsberatung und Fortbildung, Wien)
  • familylab-Seminarleiterin (Jesper Juul) Lebens- und Sozialberaterin (Fachschwerpunkt
  • Eltern- und Erziehungsberatung ARGE Erziehungsberatung und Fortbildung, Wien)
  • RAINBOWS-Gruppenleiterin Teenpower-Trainerin
  • Telephone: +43 664 16 13 162
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Postcode: 2340
  • City: Mödling
  • Country: Niederösterreich

Schnellanfrage

certificate

Wenn Sie Teil unseres Teams
werden möchten, informieren Sie sich
über unsere Weiterbildungsmöglichkeiten !

 

Copyright © 2017 familylab association