Familylab Österreich Logo

Online - Vortrag

Pubertät - Eine Chance für Eltern gemeinsam mit ihren Kindern zu wachsen

 Dieser Workshop/Vortrag richtet sich an Mütter und Väter von Jugendlichen, wenn...   Sie das Gefühl haben, Ihr Kind nicht mehr zu kennen.

  • Sie das Gefühl haben, Ihr Kind nicht mehr zu kennen.
  • Ihnen Ihr Kind unerreichbar erscheint oder
  • Sie das Gefühl haben, dass Ihnen Ihr Kind „verloren“ geht.
  • Ihnen die Kommunikation mit der/dem Jugendlichen misslingt oder im Streit endet.
  • Sie sich einen Perspektivenwechsel im Blick auf Ihr Kind wünschen.

An diesem Abend werde ich Ihnen neben fachlichem Input auch Impulse und Übungen mitgeben, wie Sie und Ihr Kind diese herausfordernde Zeit positiv erleben und gemeinsam gut meistern können.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen

Wann: 19. August 2020

18:30 bis ca. 20:00 Uhr

Wo: ONLINE

Kosten:

€ 25 p.P. (€ 40 für Paare/Freund*innen)

Ich ersuche um Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin:

Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Handy: 0664/16 13 162

Seminarleiterin: Mag. Ines Berger

Datum 19-08-2020
Ende 19-08-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Online - Vortrag

Schule und Pubertät

Loslassen – aber WIE?

Dieser Workshop/Vortrag richtet sich an Mütter und Väter von Jugendlichen, wenn

  • Sie an einem Perspektivenwechsel zum Thema „Schule & Pubertät“ interessiert sind.
  • Sie möchten, dass Ihr Teenager selbstständiger und eigenverantwortlicher wird.
  • Sie Ihr jugendliches Kind zwar „loslassen“ wollen, aber noch nicht wissen, wie.
  • Sie das Gefühl haben, dass das Thema „Schule“ Ihr Familienleben beherrscht.
  • das Thema „Hausaufgaben“ in Ihrer Familie oft zum Streitpunkt wird.

An diesem Abend werde ich Ihnen neben fachlichem Input auch Impulse und Übungen mitgeben, wie Sie und Ihr Kind diese herausfordernde Zeit positiv erleben und gemeinsam gut meistern können.

Natürlich haben Sie auch  die Möglichkeit Fragen zu stellen. ICH FREUE MICH AUF SIE!

Seminarleiterin: Mag. Ines Berger

Kosten: € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen

Wann: 24.August 2020, 18:30 bis ca. 20:00 Uhr

Anmeldung:

Ich ersuche um verbindliche Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin.
Email:   info@Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Handy:   0664/16 13 162

Datum 24-08-2020
Ende 24-08-2019
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Online Vortrag  - Schulbeginn

Was unterstützt Kinder und Eltern in dieser herausfordernden Zeit

Der Schulbeginn oder ein Schulwechsel sind nicht nur für Kinder aufregend, sondern genauso bewegend für ihre Eltern. Egal ob es um den Wechsel vom Kindergarten in die Volksschule geht oder um den Wechsel von der Volksschule in eine NMS oder AHS – die Fragen der Eltern und Kinder sind sehr ähnlich.

  • Haben wir die richtige Schulwahl getroffen?
  • Wird sich unser Kind dort wohlfühlen?
  • Wird es neue Freunde finden?
  • Wird es mit den dortigen Anforderungen gut zurecht kommen?
  • Wie können wir es gut begleiten und unterstützen? …

An diesem Abend werde ich Ihnen Impulse und Übungen mitgeben, wie Sie und ihr Kind diese aufregende Zeit positiv erleben und gemeinsam diese Herausforderung gut meistern können.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

ICH FREUE MICH AUF SIE!

Seminarleiterin: Mag. Ines Berger

Termin: 26. August 2020, von 18.30 - 20.00 Uhr

Ort: Online

Investition: € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen)

Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin unter

Email:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Handy:   0664/16 13 162

Datum 26-08-2020
Ende 26-08-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Online Vortrag

Schule darf sich leicht anfühlen!

Dieser Workshop richtet sich an Eltern, die bereit sind, sich selbst weiter zu entwickeln, sich auf neue Sichtweisen einzulassen und Raum für neue und leichte Wege zu schaffen.

"Schulzeit ... da müssen wir durch ..."

kennen Sie diesen oder ähnliche Gedanken? Wir fühlen uns dadurch ohnmächtig und ausgeliefert.

Aber ist das Leben nicht zu wertvoll, um diese 9-12 Jahre Lebenszeit "einfach nur" auszuhalten?

Da ich weiß, dass die Lösung in jedem von uns steckt, will ich an diesem Abend gemeinsam mit Ihnen die Sichtweise auf das Thema Schule wechseln und herausfinden, welches individuelle Wachstumspotential für Eltern und Kind in diesem Lebensabschnitt liegt.

Ich stelle Ihnen Methoden aus Coaching und Meditation vor, die Sie dabei unterstützen, mit neuem Blickwinkel gemeinsam mit Ihren Kindern am Thema Schule zu wachsen. Alle auftauchenden Herausforderungen dürfen mit Leichtigkeit gelöst werden. Nach diesem Abend gehen Sie mit dem Gefühl hinaus:

"ICH werde (wieder) der Kapitän meines Lebens."

Kosten:  € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen)

Termin: 27. August 2020, von 18.30 - 20.00 Uhr

Ort: Online

Referentin:    Mag. Ines Berger

Ich ersuche um verbindliche Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin:

Email:   info@Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Handy:  0664/16 13 162

Datum 27-08-2020
Ende 27-08-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Online - Vortrag

Pubertät - Eine Chance für Eltern gemeinsam mit ihren Kindern zu wachsen

 Dieser Workshop/Vortrag richtet sich an Mütter und Väter von Jugendlichen, wenn...   Sie das Gefühl haben, Ihr Kind nicht mehr zu kennen.

  • Sie das Gefühl haben, Ihr Kind nicht mehr zu kennen.
  • Ihnen Ihr Kind unerreichbar erscheint oder
  • Sie das Gefühl haben, dass Ihnen Ihr Kind „verloren“ geht.
  • Ihnen die Kommunikation mit der/dem Jugendlichen misslingt oder im Streit endet.
  • Sie sich einen Perspektivenwechsel im Blick auf Ihr Kind wünschen.

An diesem Abend werde ich Ihnen neben fachlichem Input auch Impulse und Übungen mitgeben, wie Sie und Ihr Kind diese herausfordernde Zeit positiv erleben und gemeinsam gut meistern können.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen

Wann: 10. September 2020

18:30 bis ca. 20:00 Uhr

Wo: ONLINE

Kosten:

€ 25 p.P. (€ 40 für Paare/Freund*innen)

Ich ersuche um Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin:

Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Handy: 0664/16 13 162

Seminarleiterin: Mag. Ines Berger

Datum 10-09-2020
Ende 10-09-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Webinar
PUBERTÄT & VERTRAUEN

"Ich kann meinem Kind nicht (mehr) vertrauen."
Wie oft habe ich Eltern in meiner Praxis diesen Satz sagen hören. Ich kenne ihn auch aus meiner eigenen Kindheit und ich habe ihn anfangs auch bei meinen eigenen Kindern verwendet.

BIS, ja bis ich eines Tages verstanden habe, dass das Vertrauen, das wir Erwachsenen mit diesem Satz meinen, eigentlich NICHTS mit Vertrauen zu tun hat, sondern viel mehr mit Gehorsam.
"Wenn du tust, was ich/wir sagen, was richtig ist, dann kann ich dir vertrauen!" bzw.
"Wenn du dich nicht an unsere Vereinbarungen hältst, dann kann ich dir nicht vertrauen!"

Doch: wollen wir wirklich gehorsame Kinder? Kinder, die das tun, was ihnen andere sagen?

Und für die, die jetzt womöglich aufschreien, dass es doch Regeln geben muss, da kann ich nur zustimmen:
doch die Einhaltung von GEMEINSAM getroffenen Vereinbarungen haben mit VERLÄSSLICHKEIT zu tun. Ich darf mich als Mutter/Vater darauf verlassen können, dass sich mein Kind meldet, wenn es sich verspätet, … .


ABER, auch diese Fähigkeit darf/muss gelernt werden, und es dürfen dabei auch "Fehler" passieren.

In diesem Webinar widmen wir uns u.a. folgenden Fragen:Unterschied zwischen Vertrauen und Gehorsam

  • Wie lerne ich meinem Kind zu vertrauen?
  • Worauf kann/darf ich vertrauen?
  • Warum fällt es Jugendlichen oft so schwer, sich an Vereinbarungen zu halten?
  • ....
  • Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Wenn Sie an diesem Abend nicht live dabei sein können, melden Sie sich bitte trotzdem an und ich schicke Ihnen  den Link per Email zum "Nachschauen".

Termin: 16. September 2020, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort: ONLINE

Kosten: € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen)

Seminarleitung: Mag.a Ines Berger

Ich ersuche um verbindliche Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin:

Email:   info@Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Handy:  0664/16 13 162

 

Datum 16-09-2020
Ende 16-09-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Online Vortrag  - Schulbeginn

Was unterstützt Kinder und Eltern in dieser herausfordernden Zeit

Der Schulbeginn oder ein Schulwechsel sind nicht nur für Kinder aufregend, sondern genauso bewegend für ihre Eltern. Egal ob es um den Wechsel vom Kindergarten in die Volksschule geht oder um den Wechsel von der Volksschule in eine NMS oder AHS – die Fragen der Eltern und Kinder sind sehr ähnlich.

  • Haben wir die richtige Schulwahl getroffen?
  • Wird sich unser Kind dort wohlfühlen?
  • Wird es neue Freunde finden?
  • Wird es mit den dortigen Anforderungen gut zurecht kommen?
  • Wie können wir es gut begleiten und unterstützen? …

An diesem Abend werde ich Ihnen Impulse und Übungen mitgeben, wie Sie und ihr Kind diese aufregende Zeit positiv erleben und gemeinsam diese Herausforderung gut meistern können.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

ICH FREUE MICH AUF SIE!

Seminarleiterin: Mag. Ines Berger

Termin: 25. September 2020, von 18.30 - 20.00 Uhr

Ort: Online

Investition: € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen)

Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin unter

Email:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Handy:   0664/16 13 162

Datum 25-09-2020
Ende 25-09-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Online Vortrag

Schule darf sich leicht anfühlen!

Dieser Workshop richtet sich an Eltern, die bereit sind, sich selbst weiter zu entwickeln, sich auf neue Sichtweisen einzulassen und Raum für neue und leichte Wege zu schaffen.

"Schulzeit ... da müssen wir durch ..."

kennen Sie diesen oder ähnliche Gedanken? Wir fühlen uns dadurch ohnmächtig und ausgeliefert.

Aber ist das Leben nicht zu wertvoll, um diese 9-12 Jahre Lebenszeit "einfach nur" auszuhalten?

Da ich weiß, dass die Lösung in jedem von uns steckt, will ich an diesem Abend gemeinsam mit Ihnen die Sichtweise auf das Thema Schule wechseln und herausfinden, welches individuelle Wachstumspotential für Eltern und Kind in diesem Lebensabschnitt liegt.

Ich stelle Ihnen Methoden aus Coaching und Meditation vor, die Sie dabei unterstützen, mit neuem Blickwinkel gemeinsam mit Ihren Kindern am Thema Schule zu wachsen. Alle auftauchenden Herausforderungen dürfen mit Leichtigkeit gelöst werden. Nach diesem Abend gehen Sie mit dem Gefühl hinaus:

"ICH werde (wieder) der Kapitän meines Lebens."

Kosten:  € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen)

Termin: 01. Oktober 2020, von 18.30 - 20.00 Uhr

Ort: Online

Referentin:    Mag. Ines Berger

Ich ersuche um verbindliche Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin:

Email:   info@Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Handy:  0664/16 13 162

Datum 01-10-2020
Ende 01-10-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Online - Vortrag

Schule und Pubertät

Loslassen – aber WIE?

Dieser Workshop/Vortrag richtet sich an Mütter und Väter von Jugendlichen, wenn

  • Sie an einem Perspektivenwechsel zum Thema „Schule & Pubertät“ interessiert sind.
  • Sie möchten, dass Ihr Teenager selbstständiger und eigenverantwortlicher wird.
  • Sie Ihr jugendliches Kind zwar „loslassen“ wollen, aber noch nicht wissen, wie.
  • Sie das Gefühl haben, dass das Thema „Schule“ Ihr Familienleben beherrscht.
  • das Thema „Hausaufgaben“ in Ihrer Familie oft zum Streitpunkt wird.

An diesem Abend werde ich Ihnen neben fachlichem Input auch Impulse und Übungen mitgeben, wie Sie und Ihr Kind diese herausfordernde Zeit positiv erleben und gemeinsam gut meistern können.

Natürlich haben Sie auch  die Möglichkeit Fragen zu stellen. ICH FREUE MICH AUF SIE!

Seminarleiterin: Mag. Ines Berger

Kosten: € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen

Wann: 28. Oktober 2020, 18:30 bis ca. 20:00 Uhr

Anmeldung:

Ich ersuche um verbindliche Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin.
Email:   info@Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Handy:   0664/16 13 162

Datum 28-10-2020
Ende 28-10-2019
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Online Vortrag  - Schulbeginn

Was unterstützt Kinder und Eltern in dieser herausfordernden Zeit

Der Schulbeginn oder ein Schulwechsel sind nicht nur für Kinder aufregend, sondern genauso bewegend für ihre Eltern. Egal ob es um den Wechsel vom Kindergarten in die Volksschule geht oder um den Wechsel von der Volksschule in eine NMS oder AHS – die Fragen der Eltern und Kinder sind sehr ähnlich.

  • Haben wir die richtige Schulwahl getroffen?
  • Wird sich unser Kind dort wohlfühlen?
  • Wird es neue Freunde finden?
  • Wird es mit den dortigen Anforderungen gut zurecht kommen?
  • Wie können wir es gut begleiten und unterstützen? …

An diesem Abend werde ich Ihnen Impulse und Übungen mitgeben, wie Sie und ihr Kind diese aufregende Zeit positiv erleben und gemeinsam diese Herausforderung gut meistern können.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

ICH FREUE MICH AUF SIE!

Seminarleiterin: Mag. Ines Berger

Termin: 30. Oktober 2020, von 18.30 - 20.00 Uhr

Ort: Online

Investition: € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen)

Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin unter

Email:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Handy:   0664/16 13 162

Datum 30-10-2020
Ende 30-10-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Webinar
PUBERTÄT & VERTRAUEN

"Ich kann meinem Kind nicht (mehr) vertrauen."
Wie oft habe ich Eltern in meiner Praxis diesen Satz sagen hören. Ich kenne ihn auch aus meiner eigenen Kindheit und ich habe ihn anfangs auch bei meinen eigenen Kindern verwendet.

BIS, ja bis ich eines Tages verstanden habe, dass das Vertrauen, das wir Erwachsenen mit diesem Satz meinen, eigentlich NICHTS mit Vertrauen zu tun hat, sondern viel mehr mit Gehorsam.
"Wenn du tust, was ich/wir sagen, was richtig ist, dann kann ich dir vertrauen!" bzw.
"Wenn du dich nicht an unsere Vereinbarungen hältst, dann kann ich dir nicht vertrauen!"

Doch: wollen wir wirklich gehorsame Kinder? Kinder, die das tun, was ihnen andere sagen?

Und für die, die jetzt womöglich aufschreien, dass es doch Regeln geben muss, da kann ich nur zustimmen:
doch die Einhaltung von GEMEINSAM getroffenen Vereinbarungen haben mit VERLÄSSLICHKEIT zu tun. Ich darf mich als Mutter/Vater darauf verlassen können, dass sich mein Kind meldet, wenn es sich verspätet, … .


ABER, auch diese Fähigkeit darf/muss gelernt werden, und es dürfen dabei auch "Fehler" passieren.

In diesem Webinar widmen wir uns u.a. folgenden Fragen:Unterschied zwischen Vertrauen und Gehorsam

  • Wie lerne ich meinem Kind zu vertrauen?
  • Worauf kann/darf ich vertrauen?
  • Warum fällt es Jugendlichen oft so schwer, sich an Vereinbarungen zu halten?
  • ....
  • Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Wenn Sie an diesem Abend nicht live dabei sein können, melden Sie sich bitte trotzdem an und ich schicke Ihnen  den Link per Email zum "Nachschauen".

Termin: 04. Dezember 2020, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort: ONLINE

Kosten: € 25 p.P. (€ 40 für Paare & Freund*innen)

Seminarleitung: Mag.a Ines Berger

Ich ersuche um verbindliche Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Termin:

Email:   info@Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Handy:  0664/16 13 162

 

Datum 04-12-2020
Ende 04-12-2020
Stelle ONLINE - bequem von zuhause aus
Einzelheiten

Schnellanfrage

certificate

Wenn Sie Teil unseres Teams
werden möchten, informieren Sie sich
über unsere Weiterbildungsmöglichkeiten !

 

Copyright © 2017 familylab association