Familylab Österreich Logo

Wien 1060 . Von Wut & Trotz zu Empathie

Von Wut & Trotz zu Empathie & liebevoller Begleitung

Workshopfrühstück am 21.10.2017 von 10:00-12:00 im Al Chile Gumpendorferstr. 71

Seminarleiterin: Mag. Sandra Teml-Jetter

1060 Wien
Kosten: 30,-/Person inkl. Frühstück
Inhalt: "Betrachten Sie die wachsende Unabhängigkeit Ihres Kindes als Geschenk – nicht als Problem." – Jesper Juul

Wenn sich das Baby zum Kleinkind entwickelt und die sogenannte Entdeckerphase beginnt, braucht es jetzt auch eine neue Art der Begleitung - denn diese Phase ist ist eine sehr emotionale, begleitet von Wut, Frustration, Trauer und dem landläufig bekannten „Trotz“.
Bei diesem Famileinfrühstück bekommst du einen Überblick darüber, was im Gehirn bei emotionaler Überflutung passiert passiert - in deinem und im Gehirn deines Kindes - und wie du dein Kind in diesen stürmischen Zeiten gut begleiten kannst (Emotionsmamagement).
Wir schauen uns das Phänomen „Trotz“ aus einem neuen Blickwinkel an, nämlich aus dem der Abgrenzung und Entwicklung der Selbständigkeit des Kindes.


Du bekommst ein klares Bild darüber, wo deine Grenzen sind und wie du mit Grenzen beziehungsorientiert umgehen kannst.
Du bekommst einen Fahrplan, damit du weisst, was bei der sogenannten „Frustrationstoleranz“ passiert und wie du damit umgehen kannst.
Du lernst zwischen kindlichen Wünschen und Bedürfnissen zu unterscheiden, und wie du liebevoll und klar bei deinem „Nein!“ bleiben kannst.


Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum 2017-10-21 / 10:00
Ende 2017-10-21 / 12:00
Frei

Schnellanfrage

certificate

Wenn Sie Teil unseres Teams
werden möchten, informieren Sie sich
über unsere Weiterbildungsmöglichkeiten !

 

Copyright © 2017 familylab association