Familylab Österreich Logo

Veranstaltungen

Elterncoaching , gleichbleibende Semestergruppe

Grenzen – Nähe – Respekt – Konflikte – Verantwortung
"Will ich einen Lernprozess durchlaufen oder will ich eine Lösung? Ich kann eine Lösung haben, aber dann lerne ich nichts.“ (Jesper Juul)

Ort & Termine Praxisgemeinschaft für Innere Balance

2100 Korneuburg

Hauptplatz 4 (Esprit-Haus)

Termine jeweils mittwochs von 18:30 – 21:00 Uhr: 25.9. + 23.10. + 20.11. + 18.12.2019 + 15.1.2020

Seminarleiterin Linda Syllaba

An 5 Abenden findest Du hier die Möglichkeit zur Selbsterfahrung und zum Austausch in einer gleichbleibenden Gruppe. Du erhältst Impulse und fachlichen Input. Anhand Eurer Themen werde ich auf jene Werte eingehen, die der familylab-Philosophie von Jesper Juul zu Grunde liegen: Gleichwürdigkeit, Integrität, Authentizität und Eigenverantwortung.

Anmeldung direkt bei der Seminarleiterin Linda Syllaba 0676/4770998, oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Investition 190€

Datum 25-09-2019
Ende 15-01-2020
Stelle (NÖ) Praxisgemeinschaft für Innere Balance
Einzelheiten

Elterncoaching - 5 Abende

für Eltern/paare, Mütter, Väter, Großeltern und alle, die Inspiration, Beratung und Begleitung auf ihrem Weg zur Elternschaft suchen.

Diese fünf Abende bieten die Gelegenheit, ihren Alltag mit den Kindern zu reflektieren und zu erörtern. Wir suchen gemeinsam nach individuellen Wegen und Möglichkeiten

 

Von liebevollen Gedanken zu liebevollen Handlungen, Montag 30.09.19

Über das menschliche Grundbedürfnis, sich für jemanden als wertvoll zu erleben. Nicht immer gelingt es uns, unsere liebevollen Gedanken und Empfindungen unseren Kindern und unserem Partner gegenüber so umzusetzen, dass diese auch als wertvoll erlebt werden.

 

Stärkung des Selbstgefühls des Kindes, Montag 14.10.19

Ein gesundes Selbstgefühl ist die Voraussetzung für Wohlbefinden, Lebensfreude und Beziehungsfähigkeit. Es erleichtert uns, mit schwierigen und belastenden Situationen umzugehen. Was können sie als Eltern dazu beitragen, dass ihr Kind ein gesundes Selbstgefühl entwickelt?

 

Lust und Frust in der Erziehung, Montag 28.10.19

Kinder zu erziehen, ist eine spannende Aufgabe. Trotz aller guten Vorsätze tauchen Schwierigkeiten auf. Wie schaffe ich es aus dem Teufelskreis der Machtkämpfe auszusteigen? Wie können meine persönlichen Grenzen, Bedürfnisse und Werte innerhalb der Familie gelebt werden?

 

Konflikte als Chance?, Montag 11.11.19

Wie verläuft ein gesunder Konflikt. Welche Möglichkeiten gibt es mit Konflikten umzugehen, um sie als Entwicklungschancen für alle Beteiligten zu nützen. Wie komme ich aus festgefahrenen Situationen ohne meine Würde zu verlieren?

 

Eltern als Leuchttürme, Montag 25.11.19

Kinder brauchen Orientierung und Führung durch die Erwachsenen. Gleichwürdige Führung verlangt Eltern wie Leuchttürme, die deutliche Signale aussenden. Wie kann  sichere Führung aussehen?

 

Seminarleiterin: 

Michaela Auer- Ottenschläger

Kleinkindpädagogin & Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

 Wann & Wo:

immer von 18.30 bis 21.00Uhr

Beratungspraxis

Tivoligasse 76/1A

1120 Wien

 

Gesamtkosten für alle fünf Abende

Einzelpersonen € 160,00

Paare € 290,00

Anmeldung: 

Michaela Auer- Ottenschläger

0650 8951000 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

„Kinder brauchen keine perfekten Eltern, aber sie brauchen Eltern, die wie Leuchttürme sind: Mütter und Väter, die ihnen Orientierung bieten und die respektvoll ihre Verantwortung in der Familie ausfüllen.“ (Jesper Juul)

 

Datum 30-09-2019
Ende 25-11-2019
Stelle Wien 1120 . Praxisgemeinschaft Tivoligasse
Einzelheiten

MÖDLINGER ELTERNCOACHING

5 Abende für Eltern/paare, Mütter, Väter, Großeltern und alle,
die Inspiration, Beratung und Begleitung auf ihrem Weg zur Elternschaft suchen.

Diese fünf Abende bieten die Gelegenheit, ihren Alltag mit den Kindern zu reflektieren und zu erörtern. Wir suchen gemeinsam nach individuellen Wegen und Möglichkeiten.

Elternsein ist ein gegenseitiger Lernprozess von Eltern und Kindern – Erkennen, Anerkennen und daraus Lernen. Auf diesen Prozess wollen wir uns gemeinsam einlassen und so neue Ideen für das Zusammenleben erfahren.

Von liebevollen Gedanken zu liebevollen Handlungen, Dienstag 01.10.19

Über das menschliche Grundbedürfnis, sich für jemanden als wertvoll zu erleben. Nicht immer gelingt es uns, unsere liebevollen Gedanken und Empfindungen unseren Kindern und unserem Partner gegenüber so umzusetzen, dass diese auch als wertvoll erlebt werden.

Stärkung des Selbstgefühls des Kindes, Dienstag 08.10.19

Ein gesundes Selbstgefühl ist die Voraussetzung für Wohlbefinden, Lebensfreide und Beziehungsfähigkeit. Es erleichtert uns, mit schwierigen belastenden Situationen umzugehen. Was können Sie als Eltern dazu beitragen, dass ihr Kind ein gesundes Selbstgefühl entwickelt?

Lust und Frust in der Erziehung, Dienstag 15.10.19

Kinder zu erziehen, ist eine spannende Aufgabe. Trotz aller guten Vorsätze tauchen Schwierigkeiten auf. Wie schaffe ich es aus dem Teufelskreis der Machtkämpfe auszusteigen? Wie können meine persönlichen Grenzen, Bedürfnisse und Werte innerhalb der Familie gelebt werden?

Konflikte als Chance?, Dienstag 22.10.19

Wie verläuft ein gesunder Konflikt? Welche Möglichkeiten gibt es mit Konflikten umzugehen, um sie als Entwicklungschance für alle Beteiligten zu nützen? Wie komme ich aus festgefahrenen Situationen ohne meine Würde zu verlieren?

Eltern als Leuchttürme, Dienstag 29.10.19

Kinder brauchen Orientierung und Führung durch die Erwachsenen. Gleichwürdige Führung verlangt Eltern wie Leuchttürme, die deutliche Signale aussenden. Wie kann  sichere Führung aussehen?

Seminarleiterin: Michaela Auer-Ottenschläger

Gesamtkosten für alle fünf Abende, jeweils von 18.30 - 21.00 Uhr  

Einzelpersonen                   €160,00

Paare                                       €290,00

Anmeldung:

Michaela Auer- Ottenschläger

0650 8951000 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Kinder brauchen keine perfekten Eltern, aber sie brauchen Eltern, die wie Leuttürme sind: Mütter und Väter, die ihnen Orientierung bieten und die respektvoll ihre Verantwortung für die Familie ausfüllen" Jesper Juul

Datum 01-10-2019
Ende 29-10-2019
Stelle (NÖ) Kinderpsychologisches Zentrum
Einzelheiten

Leitwolf sein

Kinder brauchen Eltern, die sie in einem gewissen Sinn führen ohne deren Integrität zu verletzen und die bereit sind, Konflikte auszutragen

Wer wünscht sich nicht, dass seine Kinder zu Menschen heranwachsen, die ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Kompetenz und ein starkes Selbstgefühl mitbringen? Damit sich Kinder dahingehend gesund entwickeln können, brauchen sie elterliche Führung!

Heute wissen wir durch Hirnforschung, Entwicklungspsychologie, Pädagogik, Kleinkindforschung… sehr viel mehr über Kinder als noch vor 30-40 Jahren. Eine wesentliche Erkenntnis aus all diesen Forschungen ist, dass alle Kinder von Geburt an mit ihren Eltern (Bezugspersonen) kooperieren wollen.    Dies bedeutet, dass wir ganz anders an das Thema „Erziehung“ herangehen müssen!

Kinder müssen nicht mehr dazu gebracht werden mit den Eltern zu kooperieren, vielmehr liegt es an den Eltern sich so zu verhalten, dass sie den Kindern diese Kooperation ermöglichen. Am besten kann das gelingen, wenn Eltern klare Signale geben und deutlich sagen, was sie wollen und was sie nicht wollen und bereit sind, sich den täglichen Konflikten zu stellen und die Verantwortung für sich und ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen übernehmen.

In diesem Seminar soll es darum gehen, wie Sie als Eltern (Großeltern…) die Art von Führung übernehmen können, die Ihre Kinder brauchen um sich emotional gesund entwickeln zu können, deren Selbstgefühl stärkt und nicht verletzt.

Zeit:           9:30 – 12:30 Uhr

Ort:             1020 Wien, Karmelitergasse 5/2

Seminarleiterin: Christine Bischof

Zielgruppe: Für Elternpaare, Väter, Mütter, Alleinerziehende und alle, die Inspiration, Beratung und Begleitung auf Ihrem Weg der Eltern- oder Großelternschaft wollen.
Kosten: € 40,- pro Person und Termin € 72,- pro Paar und Termin

Anmeldung bei Christine Bischof: +43 699 10 24 49 18 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.christinebischof.at

Datum 05-10-2019
Ende 05-10-2019
Stelle (W) Christine Bischof (Karmeliterg.)
Einzelheiten

NEIN - Workshop

Kinder brauchen Grenzen – welche das sind und wie man sie setzt, damit beschäftigen wir uns in diesem Workshop. Wenn wir uns als Eltern eindeutig darüber klar sind, was unsere Kinder von uns brauchen, wird das Nein sagen viel leichter. Das Wissen um den „gesunden Konflikt“ hilft beim Standhaft-bleiben. Das schlechte Gewissen erübrigt sich und die Eltern-Kind-Beziehung wird durch authentische Verbindung gestärkt!

Aus dem Inhalt:

  • Was macht Nein-Sagen so schwierig?
  • Grenzen setzen, aber wie?
  • Der gesunde Konflikt
  • Die Klaviatur der Gefühle spielen lernen
  • Persönliche Sprache

Workshop, 2,5 Stunden

09. Okt., 18:30 – 21:00

Investition: 40,- € pro Person

Ort: Praxisgemeinschaft für Innere Balance, 2100 Korneuburg, Hauptplatz 4

Referentin: Linda Syllaba +43/676/477 09 98

Anmeldung online beziehungshaus.at

Datum 09-10-2019
Ende 09-10-2019
Stelle (NÖ) Praxisgemeinschaft für Innere Balance
Einzelheiten

„Achtsam erziehen. Kinder verstehen“

Eltern als Leuchttürme
Di 10.10.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie kannst du Führung übernehmen und warum ist das so wichtig für dein Kind?
Wie kommen deine liebevollen Gefühle durch liebevolles Handeln bei deinem Kind an?
Was brauchst du, um gelassener in der Erziehung zu sein?


  "Leuchttürme rennen auch nicht überall auf der Insel herum und suchen nach Booten,
   die sie retten können. Sie stehen nur da und senden ihr Licht aus." - Anne Lamott


Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen
Di 24.10.2019 | 18 – 21 Uhr
Gleichwürdigkeit - Wie gelingt es dir, mit deinem Kind auf Augenhöhe zu sein?
Verantwortung - Wie übernimmst du Verantwortung vor allem in herausfordernden Situationen?
Integrität - Wie kannst du deine eigene Persönlichkeit wahren?
Authentizität - Wie ist es, echt und glaubwürdig zu sein?


„Diese vier Werte sind tragfähige Säulen für eine gute Entwicklung von Kindern und Familien.
Sie sind die Nährstoffe, die es braucht, um ein eigenverantwortliches und gutes Leben zu führen.“ - Jesper Juul


Die Kunst mit gutem Gewissen Nein zu sagen
Di 07.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Warum darfst du mit gutem Gewissen Nein zu deinem Kind sagen und weshalb das auch gut für die Entwicklung deines Kindes ist?
Wie kannst du in persönlicher Sprache klar sagen, was du willst bzw. was du nicht willst?
Warum gibt es ohne Nein keinen richtigen Kontakt?


„Liebesbeziehungen fangen mit einem Ja an. Ein Ja steht für Liebe, Fürsorge, Interesse und Pflicht.
Je verliebter wir sind, desto öfter sagen wir Ja. Ein Nein bedeutet nicht, dass ich den anderen nicht liebe,
kein Interesse an ihm habe. Du sagst Nein zum anderen, weil du Ja zu dir sagen möchtest, zu
deinen Emotionen, Werten und Grenzen.“ - Jesper Juul
 
Stärke das Selbstgefühl deines Kindes
Di 21.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie stärkst du das Selbstgefühl deines Kindes?
Was braucht es, damit das Selbstvertrauen deines Kindes sich entwickelt?
Wie gelingt es dir dein Kind wahrzunehmen und anzuerkennen, wie es ist?
Wie sprichst du in persönlicher Sprache mit deinem Kind?
Wie kannst du deine Integrität und die deines Kindes wahren?


"Selbstgefühl ist etwas, das wir unseren Kindern in der Familie vermitteln." - Jesper Juul


Konflikte sind Wachstumschancen
Di 05.12.2019 | 18 – 21 Uhr
Welche Rolle spielst du als Mutter und Vater als Vorbild in der Konfliktlösung?
Was hast du davon, einen "gesunden Konflikt"  auszuhalten?
Welche Möglichkeiten gibt es für dich, mit Geschwisterkonflikten umzugehen?
"In einer Familie, die nicht nur aus Mumien besteht, gehören Konflikte dazu." - Reinhard Mey

Termine:

1. Abend: Do, 10.10.2019, 18 - 21 Uhr
2. Abend: Do, 24.10.2019, 18 - 21 Uhr
3. Abend: Do, 7.11.2019, 18 - 21 Uhr
4. Abend: Do, 21.11.2019, 18 - 21 Uhr
5. Abend: Do, 5.12.2019, 18 - 21 Uhr

Deine Investition: Je Abend 40,- € bzw. 36,- €, da take off Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark ist und 10 % auf Eltern-Workshops gewährt.

take off ist Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark und gewährt 10 % auf Eltern-Workshops.

Leitung:  Barbara Tolliner

Anmeldung direkt online bei take-off

Datum 10-10-2019
Ende 10-10-2019
Stelle (Stmk) Lern- und Beratungsinstitut take off
Einzelheiten

Trotz – Aggression – Pubertät

Familienmanagement in stürmischen Zeiten

Vortrag & Workshop im Gasthof Thaler, Großschönau

3922 Großschönau
Großotten 12

Vortrag, 11.10.2019 19:00-20:30 

Kosten: 15,-/Person

In diesem Impulsvortrag werden diese herausforderndsten Zeiten und Momente für Familien genauer unter die Lupe genommen und Familiendynamiken beleuchtet, die in stürmischen Zeiten am besten sichtbar werden. Damit Kinder dabei ihre Orientierung behalten, müssen Eltern diese als Leuchttürme erst einmal haben. Nicht selten kommt uns aber die eigene Kindheit in die Quere und wir hören uns Dinge sagen, die wir NIEMALS hätten sagen wollten. 

Wie es gelingen kann, in bei hohem emotionalem Wellengang das Ruder doch noch zu übernehmen und eine Kurskorrektur einzuleiten ist Inhalt dieses Vortrags.

Workshop: 12.10. von 10:00-13:00

WS 50,-/90,- (Paar)

Paketpreis: Vortrag & WS: 60,-/100,- (Paarpreis)

Im Workshop wird es um die Vertiefung des Vortragabends gehen. Anhand konkreter Fragen der TeilnehmerInnen werden wir uns gemeinsam auf die Suche nach Alternativen machen, damit wir das bekommen, was wir wollen: Beziehungen auf Augenhöhe. Wie das gelingen kann, was und wie wir uns dabei selbst oft im Weg stehen – das werden wir in diesem Vormittag erforschen. 

Anmeldung u Seminarleitung: Mag. Sandra Teml-Jetter

  • 0676 63 25 281
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum 12-10-2019
Ende 12-10-2019
Stelle In der Beschreibung
Einzelheiten

„Achtsam erziehen. Kinder verstehen“

Eltern als Leuchttürme
Di 10.010.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie kannst du Führung übernehmen und warum ist das so wichtig für dein Kind?
Wie kommen deine liebevollen Gefühle durch liebevolles Handeln bei deinem Kind an?
Was brauchst du, um gelassener in der Erziehung zu sein?


  "Leuchttürme rennen auch nicht überall auf der Insel herum und suchen nach Booten,
   die sie retten können. Sie stehen nur da und senden ihr Licht aus." - Anne Lamott


Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen
Di 24.10.2019 | 18 – 21 Uhr
Gleichwürdigkeit - Wie gelingt es dir, mit deinem Kind auf Augenhöhe zu sein?
Verantwortung - Wie übernimmst du Verantwortung vor allem in herausfordernden Situationen?
Integrität - Wie kannst du deine eigene Persönlichkeit wahren?
Authentizität - Wie ist es, echt und glaubwürdig zu sein?


„Diese vier Werte sind tragfähige Säulen für eine gute Entwicklung von Kindern und Familien.
Sie sind die Nährstoffe, die es braucht, um ein eigenverantwortliches und gutes Leben zu führen.“ - Jesper Juul


Die Kunst mit gutem Gewissen Nein zu sagen
Di 07.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Warum darfst du mit gutem Gewissen Nein zu deinem Kind sagen und weshalb das auch gut für die Entwicklung deines Kindes ist?
Wie kannst du in persönlicher Sprache klar sagen, was du willst bzw. was du nicht willst?
Warum gibt es ohne Nein keinen richtigen Kontakt?


„Liebesbeziehungen fangen mit einem Ja an. Ein Ja steht für Liebe, Fürsorge, Interesse und Pflicht.
Je verliebter wir sind, desto öfter sagen wir Ja. Ein Nein bedeutet nicht, dass ich den anderen nicht liebe,
kein Interesse an ihm habe. Du sagst Nein zum anderen, weil du Ja zu dir sagen möchtest, zu
deinen Emotionen, Werten und Grenzen.“ - Jesper Juul
 
Stärke das Selbstgefühl deines Kindes
Di 21.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie stärkst du das Selbstgefühl deines Kindes?
Was braucht es, damit das Selbstvertrauen deines Kindes sich entwickelt?
Wie gelingt es dir dein Kind wahrzunehmen und anzuerkennen, wie es ist?
Wie sprichst du in persönlicher Sprache mit deinem Kind?
Wie kannst du deine Integrität und die deines Kindes wahren?


"Selbstgefühl ist etwas, das wir unseren Kindern in der Familie vermitteln." - Jesper Juul


Konflikte sind Wachstumschancen
Di 05.12.2019 | 18 – 21 Uhr
Welche Rolle spielst du als Mutter und Vater als Vorbild in der Konfliktlösung?
Was hast du davon, einen "gesunden Konflikt"  auszuhalten?
Welche Möglichkeiten gibt es für dich, mit Geschwisterkonflikten umzugehen?
"In einer Familie, die nicht nur aus Mumien besteht, gehören Konflikte dazu." - Reinhard Mey

Termine:

1. Abend: Do, 10.10.2019, 18 - 21 Uhr
2. Abend: Do, 24.10.2019, 18 - 21 Uhr
3. Abend: Do, 7.11.2019, 18 - 21 Uhr
4. Abend: Do, 21.11.2019, 18 - 21 Uhr
5. Abend: Do, 5.12.2019, 18 - 21 Uhr

Deine Investition: Je Abend 40,- € bzw. 36,- €, da take off Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark ist und 10 % auf Eltern-Workshops gewährt.

take off ist Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark und gewährt 10 % auf Eltern-Workshops.

Leitung:  Barbara Tolliner

Anmeldung direkt online bei take-off

Datum 24-10-2019
Ende 24-10-2019
Stelle (Stmk) Lern- und Beratungsinstitut take off
Einzelheiten

Schimpf-Diät Workshop

Termin: 06. .Nov., 18:30 – 21:00 Uhr

Ort:Bildungshaus Schloss Großrußbach, Schloßbergstraße 8, 2114 Großrußbach

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarleiterin: Linda Syllaba


Wenn Du vorhast, weniger zu schimpfen und dennoch Deine Führungsaufgabe als Elternteil aktiv wahrnehmen willst, soll dieser Workshop das passende Rüstzeug und die notwendige Motivation bieten.

Datum 06-11-2019
Ende 06-11-2019
Stelle (NÖ) Schloss Großrußbach
Einzelheiten

Familylab Workshop Reihe „Hier bin ich – wer bist du?“

Du wünschst dir für deine Familie mehr Liebe, Respekt und Wertschätzung? Du fragst dich wie du im Alltag deine Liebe zu deinem Kind in liebevolle Handlungen umsetzen kannst? Du möchtest die Welt deines Kindes verstehen, seine Bedürfnisse erkennen und erfüllen und seine Persönlichkeit kennenlernen?

In dieser Workshop-Reihe lernst du die Begriffe Kompetenz des Kindes, Selbstgefühl und Selbstvertrauen, Integrität, Verantwortung, elterliche Führung kennen. Durch dieses Verständnis hast du mehr Gestaltungsmöglichkeiten für das Zusammenleben in deiner Familie.

Wir Eltern sind letztlich für die Qualität unserer Beziehungen, die maßgeblich für das Wohlergehen und die Wachstumsmöglichkeiten aller Familienmitglieder entscheidet, verantwortlich.

Termine:

  1. Workshop „Einführung – das Kompetente Kind“: 6.11.2019 um 19.00

In diesem Workshop geht es um die Kunst gegenseitige Beziehungen aufzubauen. Ich möchte mit dir besprechen wie Prozesse in der Familie laufen und wie du sie verstehen kannst. Weiters erkläre ich wie du mit Konflikten in deiner Familie produktiv umgehst und wie du mit dem Thema Individualität und Anpassung umgehen kannst.

  1. Workshop „Das Selbstgefühl und Selbstvertrauen des Kindes stärken“: 20.11.2019

Die zweite Workshop-Einheit beschäftigt sich mit den Themen Selbstgefühl und Selbstvertrauen. Ich möchte dir helfen diese Begriffe zu unterscheiden und mit dir darüber sprechen wie du das Selbstgefühl deines Kindes stärken kannst.

  1. Workshop „Integrität, Kooperation und Verantwortung“: 4.12.2019

Der dritte Workshop dieser Serie handelt über die persönliche und soziale Verantwortung von Kindern und Eltern. Wie viel Verantwortung können Kinder übernehmen? Wie kannst du als Mama oder Papa mit deiner Verantwortung umgehen? Ich möchte auch diskutieren wie wichtig es ist, dass Eltern unterschiedliche Standpunkte und Verhaltensweisen haben und wie essentiell die elterliche Führungsrolle ist. Kinder brauchen Leuchttürme an denen sie sich orientieren können.

Uhrzeit: 19 – 21.30 Uhr

Leitung: Magdalena Kaliauer

Ort: Mukusal, Staudgasse 26 – Ecke Martinstraße, 1180 Wien

Kursbeitrag: 40 Euro inkl. MwSt. pro Workshop- Einheit bzw. 100 Euro inkl. Mwst. bei Buchung der gesamten Reihe (alle drei Workshops).

Anmeldung: bis 2 Tage vor dem Workshop unter 0650 / 797 0800 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum 06-11-2019
Ende 06-11-2019
Stelle (W) Mukusal
Einzelheiten

„Achtsam erziehen. Kinder verstehen“

Eltern als Leuchttürme
Di 10.010.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie kannst du Führung übernehmen und warum ist das so wichtig für dein Kind?
Wie kommen deine liebevollen Gefühle durch liebevolles Handeln bei deinem Kind an?
Was brauchst du, um gelassener in der Erziehung zu sein?


  "Leuchttürme rennen auch nicht überall auf der Insel herum und suchen nach Booten,
   die sie retten können. Sie stehen nur da und senden ihr Licht aus." - Anne Lamott


Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen
Di 24.10.2019 | 18 – 21 Uhr
Gleichwürdigkeit - Wie gelingt es dir, mit deinem Kind auf Augenhöhe zu sein?
Verantwortung - Wie übernimmst du Verantwortung vor allem in herausfordernden Situationen?
Integrität - Wie kannst du deine eigene Persönlichkeit wahren?
Authentizität - Wie ist es, echt und glaubwürdig zu sein?


„Diese vier Werte sind tragfähige Säulen für eine gute Entwicklung von Kindern und Familien.
Sie sind die Nährstoffe, die es braucht, um ein eigenverantwortliches und gutes Leben zu führen.“ - Jesper Juul


Die Kunst mit gutem Gewissen Nein zu sagen
Di 07.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Warum darfst du mit gutem Gewissen Nein zu deinem Kind sagen und weshalb das auch gut für die Entwicklung deines Kindes ist?
Wie kannst du in persönlicher Sprache klar sagen, was du willst bzw. was du nicht willst?
Warum gibt es ohne Nein keinen richtigen Kontakt?


„Liebesbeziehungen fangen mit einem Ja an. Ein Ja steht für Liebe, Fürsorge, Interesse und Pflicht.
Je verliebter wir sind, desto öfter sagen wir Ja. Ein Nein bedeutet nicht, dass ich den anderen nicht liebe,
kein Interesse an ihm habe. Du sagst Nein zum anderen, weil du Ja zu dir sagen möchtest, zu
deinen Emotionen, Werten und Grenzen.“ - Jesper Juul
 
Stärke das Selbstgefühl deines Kindes
Di 21.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie stärkst du das Selbstgefühl deines Kindes?
Was braucht es, damit das Selbstvertrauen deines Kindes sich entwickelt?
Wie gelingt es dir dein Kind wahrzunehmen und anzuerkennen, wie es ist?
Wie sprichst du in persönlicher Sprache mit deinem Kind?
Wie kannst du deine Integrität und die deines Kindes wahren?


"Selbstgefühl ist etwas, das wir unseren Kindern in der Familie vermitteln." - Jesper Juul


Konflikte sind Wachstumschancen
Di 05.12.2019 | 18 – 21 Uhr
Welche Rolle spielst du als Mutter und Vater als Vorbild in der Konfliktlösung?
Was hast du davon, einen "gesunden Konflikt"  auszuhalten?
Welche Möglichkeiten gibt es für dich, mit Geschwisterkonflikten umzugehen?
"In einer Familie, die nicht nur aus Mumien besteht, gehören Konflikte dazu." - Reinhard Mey

Termine:

1. Abend: Do, 10.10.2019, 18 - 21 Uhr
2. Abend: Do, 24.10.2019, 18 - 21 Uhr
3. Abend: Do, 7.11.2019, 18 - 21 Uhr
4. Abend: Do, 21.11.2019, 18 - 21 Uhr
5. Abend: Do, 5.12.2019, 18 - 21 Uhr

Deine Investition: Je Abend 40,- € bzw. 36,- €, da take off Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark ist und 10 % auf Eltern-Workshops gewährt.

take off ist Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark und gewährt 10 % auf Eltern-Workshops.

Leitung:  Barbara Tolliner

Anmeldung direkt online bei take-off

Datum 07-11-2019
Ende 07-11-2019
Stelle (Stmk) Lern- und Beratungsinstitut take off
Einzelheiten

Nein – eine liebevolle aber schwierige Antwort

"Es braucht ein echtes NEIN

um auch aus ganzem Herzen JA sagen zu können" 

Zielgruppe: Eltern, Großeltern, AlleinerzieherInnen, PädagogInnen und alle Interessierte

Es war und ist schwierig für Eltern NEIN zu sagen. Früher wurde NEIN gesagt, weil man dachte, dass das zu einer guten Erziehung gehört. Heute sagen die Eltern meist JA um sicher zu gehen, dass alle Bedürfnisse der Kinder befriedigt sind.
Leider wird dabei aber meist nur der momentane Wunsch des Kindes befriedigt und die wirklichen Bedürfnisse bleiben erst auf der Strecke.

Viele von uns kennen auch die Situation, dass Kinder „lästig“ werden, oder „Grenzen austesten“. Dahinter steckt meist der Wunsch die „echten“ Eltern zu finden; denn oft spielen Eltern eine Art Eltern-Rolle wodurch keine Beziehung entstehen kann. Kinder brauchen jedoch Eltern aus Fleisch und Blut mit all ihren Emotionen und Grenzen, um sich in Kontakt zu fühlen und Empathie entwickeln zu können.

„Manche Eltern befürchten wenn sie NEIN sagen, dass die Kinder sie nicht mehr lieben oder böse auf sie werden. Die Frage ist aber nicht ob die Kinder die Eltern lieben, denn das ist bei 99% der Fall. Die Frage ist: Können die Kinder sich selber lieben oder sich zu mindestens mögen wenn sie groß sind?“ (Jesper Juul)

Zeit:           9:30 – 12:30 Uhr

Ort:             1020 Wien, Karmelitergasse 5/2

Seminarleiterin: Christine Bischof

Kosten: € 40,- pro Person und Termin € 72,- pro Paar und Termin

Anmeldung bei Christine Bischof: +43 699 10 24 49 18 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.christinebischof.at

Datum 09-11-2019
Ende 09-11-2019
Stelle (W) Christine Bischof (Karmeliterg.)
Einzelheiten

Familylab Workshop Reihe „Hier bin ich – wer bist du?“

Du wünschst dir für deine Familie mehr Liebe, Respekt und Wertschätzung? Du fragst dich wie du im Alltag deine Liebe zu deinem Kind in liebevolle Handlungen umsetzen kannst? Du möchtest die Welt deines Kindes verstehen, seine Bedürfnisse erkennen und erfüllen und seine Persönlichkeit kennenlernen?

In dieser Workshop-Reihe lernst du die Begriffe Kompetenz des Kindes, Selbstgefühl und Selbstvertrauen, Integrität, Verantwortung, elterliche Führung kennen. Durch dieses Verständnis hast du mehr Gestaltungsmöglichkeiten für das Zusammenleben in deiner Familie.

Wir Eltern sind letztlich für die Qualität unserer Beziehungen, die maßgeblich für das Wohlergehen und die Wachstumsmöglichkeiten aller Familienmitglieder entscheidet, verantwortlich.

Termine:

  1. Workshop „Einführung – das Kompetente Kind“: 6.11.2019 um 19.00

In diesem Workshop geht es um die Kunst gegenseitige Beziehungen aufzubauen. Ich möchte mit dir besprechen wie Prozesse in der Familie laufen und wie du sie verstehen kannst. Weiters erkläre ich wie du mit Konflikten in deiner Familie produktiv umgehst und wie du mit dem Thema Individualität und Anpassung umgehen kannst.

  1. Workshop „Das Selbstgefühl und Selbstvertrauen des Kindes stärken“: 20.11.2019

Die zweite Workshop-Einheit beschäftigt sich mit den Themen Selbstgefühl und Selbstvertrauen. Ich möchte dir helfen diese Begriffe zu unterscheiden und mit dir darüber sprechen wie du das Selbstgefühl deines Kindes stärken kannst.

  1. Workshop „Integrität, Kooperation und Verantwortung“: 4.12.2019

Der dritte Workshop dieser Serie handelt über die persönliche und soziale Verantwortung von Kindern und Eltern. Wie viel Verantwortung können Kinder übernehmen? Wie kannst du als Mama oder Papa mit deiner Verantwortung umgehen? Ich möchte auch diskutieren wie wichtig es ist, dass Eltern unterschiedliche Standpunkte und Verhaltensweisen haben und wie essentiell die elterliche Führungsrolle ist. Kinder brauchen Leuchttürme an denen sie sich orientieren können.

Uhrzeit: 19 – 21.30 Uhr

Leitung: Magdalena Kaliauer

Ort: Mukusal, Staudgasse 26 – Ecke Martinstraße, 1180 Wien

Kursbeitrag: 40 Euro inkl. MwSt. pro Workshop- Einheit bzw. 100 Euro inkl. Mwst. bei Buchung der gesamten Reihe (alle drei Workshops).

Anmeldung: bis 2 Tage vor dem Workshop unter 0650 / 797 0800 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum 20-11-2019
Ende 20-11-2019
Stelle (W) Mukusal
Einzelheiten

„Achtsam erziehen. Kinder verstehen“

Eltern als Leuchttürme
Di 10.010.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie kannst du Führung übernehmen und warum ist das so wichtig für dein Kind?
Wie kommen deine liebevollen Gefühle durch liebevolles Handeln bei deinem Kind an?
Was brauchst du, um gelassener in der Erziehung zu sein?


  "Leuchttürme rennen auch nicht überall auf der Insel herum und suchen nach Booten,
   die sie retten können. Sie stehen nur da und senden ihr Licht aus." - Anne Lamott


Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen
Di 24.10.2019 | 18 – 21 Uhr
Gleichwürdigkeit - Wie gelingt es dir, mit deinem Kind auf Augenhöhe zu sein?
Verantwortung - Wie übernimmst du Verantwortung vor allem in herausfordernden Situationen?
Integrität - Wie kannst du deine eigene Persönlichkeit wahren?
Authentizität - Wie ist es, echt und glaubwürdig zu sein?


„Diese vier Werte sind tragfähige Säulen für eine gute Entwicklung von Kindern und Familien.
Sie sind die Nährstoffe, die es braucht, um ein eigenverantwortliches und gutes Leben zu führen.“ - Jesper Juul


Die Kunst mit gutem Gewissen Nein zu sagen
Di 07.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Warum darfst du mit gutem Gewissen Nein zu deinem Kind sagen und weshalb das auch gut für die Entwicklung deines Kindes ist?
Wie kannst du in persönlicher Sprache klar sagen, was du willst bzw. was du nicht willst?
Warum gibt es ohne Nein keinen richtigen Kontakt?


„Liebesbeziehungen fangen mit einem Ja an. Ein Ja steht für Liebe, Fürsorge, Interesse und Pflicht.
Je verliebter wir sind, desto öfter sagen wir Ja. Ein Nein bedeutet nicht, dass ich den anderen nicht liebe,
kein Interesse an ihm habe. Du sagst Nein zum anderen, weil du Ja zu dir sagen möchtest, zu
deinen Emotionen, Werten und Grenzen.“ - Jesper Juul
 
Stärke das Selbstgefühl deines Kindes
Di 21.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie stärkst du das Selbstgefühl deines Kindes?
Was braucht es, damit das Selbstvertrauen deines Kindes sich entwickelt?
Wie gelingt es dir dein Kind wahrzunehmen und anzuerkennen, wie es ist?
Wie sprichst du in persönlicher Sprache mit deinem Kind?
Wie kannst du deine Integrität und die deines Kindes wahren?


"Selbstgefühl ist etwas, das wir unseren Kindern in der Familie vermitteln." - Jesper Juul


Konflikte sind Wachstumschancen
Di 05.12.2019 | 18 – 21 Uhr
Welche Rolle spielst du als Mutter und Vater als Vorbild in der Konfliktlösung?
Was hast du davon, einen "gesunden Konflikt"  auszuhalten?
Welche Möglichkeiten gibt es für dich, mit Geschwisterkonflikten umzugehen?
"In einer Familie, die nicht nur aus Mumien besteht, gehören Konflikte dazu." - Reinhard Mey

Termine:

1. Abend: Do, 10.10.2019, 18 - 21 Uhr
2. Abend: Do, 24.10.2019, 18 - 21 Uhr
3. Abend: Do, 7.11.2019, 18 - 21 Uhr
4. Abend: Do, 21.11.2019, 18 - 21 Uhr
5. Abend: Do, 5.12.2019, 18 - 21 Uhr

Deine Investition: Je Abend 40,- € bzw. 36,- €, da take off Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark ist und 10 % auf Eltern-Workshops gewährt.

take off ist Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark und gewährt 10 % auf Eltern-Workshops.

Leitung:  Barbara Tolliner

Anmeldung direkt online bei take-off

Datum 21-11-2019
Ende 21-11-2019
Stelle (Stmk) Lern- und Beratungsinstitut take off
Einzelheiten

Schimpf-Diät Workshop

Termin: 27.Nov., 18:30 – 21:00 Uhr

Katholisches Bildungswerk, Stephansplatz 3, 1010 Wien, Österreich
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarleiterin: Linda Syllaba


Wenn Du vorhast, weniger zu schimpfen und dennoch Deine Führungsaufgabe als Elternteil aktiv wahrnehmen willst, soll dieser Workshop das passende Rüstzeug und die notwendige Motivation bieten.

Datum 27-11-2019
Ende 27-11-2019
Stelle (W) Katholisches Bildungswerk Wien
Einzelheiten

Ich steh zu mir – Workshop

Die Kunst der Selbstfürsorge mittels Selbstgefühl

Oft fällt es uns schwer, ,Nein" zu sagen, wo wir Nein meinen. Ganz rasch kommt das schlechte Gewissen: ,das kannst du doch nicht machen" oder ,dann werden die anderen mich nicht mehr mögen" oder ähnliches. ICH bin gut, so wie ich bin. Mit Ecken und Kanten. Ich steh zu mir. Was wir dazu brauchen ist Selbstwertgefühl. Doch was ist das und wie kann es wachsen? Damit beschäftigen wir uns an diesem Workshop-Abend ausführlich. Mit vielen kleinen Tipps für den Alltag.

Montag, 2. Dez. 2019, 18.30-21.00 Uhr

Kosten: 35,-

Ort: Bildungszentrum Floridsdorf, Zaunscherbgasse 4, 1210 Wien

Anm. erforderlich: Tel. 01/51 552-5108 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarleiterin: Linda Syllaba

Datum 02-12-2019
Ende 02-12-2019
Stelle (W) Bildungszentrum Floridsdorf
Einzelheiten

Familylab Workshop Reihe „Hier bin ich – wer bist du?“

Du wünschst dir für deine Familie mehr Liebe, Respekt und Wertschätzung? Du fragst dich wie du im Alltag deine Liebe zu deinem Kind in liebevolle Handlungen umsetzen kannst? Du möchtest die Welt deines Kindes verstehen, seine Bedürfnisse erkennen und erfüllen und seine Persönlichkeit kennenlernen?

In dieser Workshop-Reihe lernst du die Begriffe Kompetenz des Kindes, Selbstgefühl und Selbstvertrauen, Integrität, Verantwortung, elterliche Führung kennen. Durch dieses Verständnis hast du mehr Gestaltungsmöglichkeiten für das Zusammenleben in deiner Familie.

Wir Eltern sind letztlich für die Qualität unserer Beziehungen, die maßgeblich für das Wohlergehen und die Wachstumsmöglichkeiten aller Familienmitglieder entscheidet, verantwortlich.

Termine:

  1. Workshop „Einführung – das Kompetente Kind“: 6.11.2019 um 19.00

In diesem Workshop geht es um die Kunst gegenseitige Beziehungen aufzubauen. Ich möchte mit dir besprechen wie Prozesse in der Familie laufen und wie du sie verstehen kannst. Weiters erkläre ich wie du mit Konflikten in deiner Familie produktiv umgehst und wie du mit dem Thema Individualität und Anpassung umgehen kannst.

  1. Workshop „Das Selbstgefühl und Selbstvertrauen des Kindes stärken“: 20.11.2019

Die zweite Workshop-Einheit beschäftigt sich mit den Themen Selbstgefühl und Selbstvertrauen. Ich möchte dir helfen diese Begriffe zu unterscheiden und mit dir darüber sprechen wie du das Selbstgefühl deines Kindes stärken kannst.

  1. Workshop „Integrität, Kooperation und Verantwortung“: 4.12.2019

Der dritte Workshop dieser Serie handelt über die persönliche und soziale Verantwortung von Kindern und Eltern. Wie viel Verantwortung können Kinder übernehmen? Wie kannst du als Mama oder Papa mit deiner Verantwortung umgehen? Ich möchte auch diskutieren wie wichtig es ist, dass Eltern unterschiedliche Standpunkte und Verhaltensweisen haben und wie essentiell die elterliche Führungsrolle ist. Kinder brauchen Leuchttürme an denen sie sich orientieren können.

Uhrzeit: 19 – 21.30 Uhr

Leitung: Magdalena Kaliauer

Ort: Mukusal, Staudgasse 26 – Ecke Martinstraße, 1180 Wien

Kursbeitrag: 40 Euro inkl. MwSt. pro Workshop- Einheit bzw. 100 Euro inkl. Mwst. bei Buchung der gesamten Reihe (alle drei Workshops).

Anmeldung: bis 2 Tage vor dem Workshop unter 0650 / 797 0800 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum 04-12-2019
Ende 04-12-2019
Stelle (W) Mukusal
Einzelheiten

„Achtsam erziehen. Kinder verstehen“

Eltern als Leuchttürme
Di 10.010.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie kannst du Führung übernehmen und warum ist das so wichtig für dein Kind?
Wie kommen deine liebevollen Gefühle durch liebevolles Handeln bei deinem Kind an?
Was brauchst du, um gelassener in der Erziehung zu sein?


  "Leuchttürme rennen auch nicht überall auf der Insel herum und suchen nach Booten,
   die sie retten können. Sie stehen nur da und senden ihr Licht aus." - Anne Lamott


Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen
Di 24.10.2019 | 18 – 21 Uhr
Gleichwürdigkeit - Wie gelingt es dir, mit deinem Kind auf Augenhöhe zu sein?
Verantwortung - Wie übernimmst du Verantwortung vor allem in herausfordernden Situationen?
Integrität - Wie kannst du deine eigene Persönlichkeit wahren?
Authentizität - Wie ist es, echt und glaubwürdig zu sein?


„Diese vier Werte sind tragfähige Säulen für eine gute Entwicklung von Kindern und Familien.
Sie sind die Nährstoffe, die es braucht, um ein eigenverantwortliches und gutes Leben zu führen.“ - Jesper Juul


Die Kunst mit gutem Gewissen Nein zu sagen
Di 07.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Warum darfst du mit gutem Gewissen Nein zu deinem Kind sagen und weshalb das auch gut für die Entwicklung deines Kindes ist?
Wie kannst du in persönlicher Sprache klar sagen, was du willst bzw. was du nicht willst?
Warum gibt es ohne Nein keinen richtigen Kontakt?


„Liebesbeziehungen fangen mit einem Ja an. Ein Ja steht für Liebe, Fürsorge, Interesse und Pflicht.
Je verliebter wir sind, desto öfter sagen wir Ja. Ein Nein bedeutet nicht, dass ich den anderen nicht liebe,
kein Interesse an ihm habe. Du sagst Nein zum anderen, weil du Ja zu dir sagen möchtest, zu
deinen Emotionen, Werten und Grenzen.“ - Jesper Juul
 
Stärke das Selbstgefühl deines Kindes
Di 21.11.2019 | 18 – 21 Uhr
Wie stärkst du das Selbstgefühl deines Kindes?
Was braucht es, damit das Selbstvertrauen deines Kindes sich entwickelt?
Wie gelingt es dir dein Kind wahrzunehmen und anzuerkennen, wie es ist?
Wie sprichst du in persönlicher Sprache mit deinem Kind?
Wie kannst du deine Integrität und die deines Kindes wahren?


"Selbstgefühl ist etwas, das wir unseren Kindern in der Familie vermitteln." - Jesper Juul


Konflikte sind Wachstumschancen
Di 05.12.2019 | 18 – 21 Uhr
Welche Rolle spielst du als Mutter und Vater als Vorbild in der Konfliktlösung?
Was hast du davon, einen "gesunden Konflikt"  auszuhalten?
Welche Möglichkeiten gibt es für dich, mit Geschwisterkonflikten umzugehen?
"In einer Familie, die nicht nur aus Mumien besteht, gehören Konflikte dazu." - Reinhard Mey

Termine:

1. Abend: Do, 10.10.2019, 18 - 21 Uhr
2. Abend: Do, 24.10.2019, 18 - 21 Uhr
3. Abend: Do, 7.11.2019, 18 - 21 Uhr
4. Abend: Do, 21.11.2019, 18 - 21 Uhr
5. Abend: Do, 5.12.2019, 18 - 21 Uhr

Deine Investition: Je Abend 40,- € bzw. 36,- €, da take off Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark ist und 10 % auf Eltern-Workshops gewährt.

take off ist Partnerbetrieb des ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses des Land Steiermark und gewährt 10 % auf Eltern-Workshops.

Leitung:  Barbara Tolliner

Anmeldung direkt online bei take-off

Datum 05-12-2019
Ende 05-12-2019
Stelle (Stmk) Lern- und Beratungsinstitut take off
Einzelheiten

Wie kann ich das Selbstgefühl meines Kindes stärken?

Selbstvertrauen und Selbstgefühl – zwei unterschiedliche Qualitäten

Ein starkes Selbstgefühl erleichtert es Ihrem Kind mit neuen, schwierigen oder belastenden Situationen umzugehen, wie z.B. Einstieg in den Kindergarten, Schulbeginn, Schulwechsel, Scheidung der Eltern, Gruppendruck unter Gleichaltrigen, Mobbing, Umgang mit Drogen, Alkohol etc.

  • Wie kann Ihr Kind ein gesundes Selbstgefühl entwickeln
  • Wie vermeiden Sie es das Selbstgefühl Ihres Kindes zu schwächen
  • Wie ein gesunder Selbstwert die Beziehungsfähigkeit erleichtert
  • Wie beeinflusst Ihr eigener Selbstwert den Selbstwert Ihres Kindes

Zeit:  Samstag, 07. Dezember 9:30 – 12:30 Uhr

Ort:  1020 Wien, Karmelitergasse 5/2

Investition/WS:    € 40,- für Einzelpersonen € 72,- für Paare

Anmeldung:  +43 699 10 24 49 18  oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nähere Infos unter:    www.christinebischof.at

Seminarleiterin: Christine Bischof

Zielgruppe: Eltern, Großeltern, AlleinerzieherInnen, (von Kindern im Altern von 0-13 Jahren) PädagogInnen und alle Interessierte

Datum 07-12-2019
Ende 07-12-2019
Stelle (W) Christine Bischof (Karmeliterg.)
Einzelheiten

Pubertät - wenn Erziehen nicht mehr geht!

In dieser Umbruchsphase, in der unsere Kinder beginnen, sich mehr nach Außen zu orientieren und Freunde wichtiger werden als die Familie, sind wir Eltern gefordert, unsere Beziehung mit unseren Jugendlichen auf eine neue Basis zu bringen.

Wir sind nicht mehr das Zentrum, bleiben jedoch für unsere Kinder nach wie vor von großer Bedeutung.

Die jugendlichen Kinder brauchen jetzt vor allem eines: unser VERTRAUEN.

Dabei würden die meisten Eltern gerade jetzt am liebsten mit einer Turbo-Erziehung beginnen.

Wir dürfen jetzt lernen, Sparringpartner für unsere Kinder zu werden. Das ist jemand, der maximalen Widerstand leistet und minimalen Schaden anrichtet.

Im Workshop wird es um so wesentliche Themen wie Vertrauen, Grenzen und Konflikte gehen.

Wie können wir es schaffen, unseren Jugendlichen nicht nur voller Sorge zu begegnen, sondern uns auch mit und an ihnen zu erfreuen?

Zeit: 09:30 – 12:30 Uhr

Ort: 1020 Wien, Karmelitergasse 5/2

Seminarleiterin: Christine Bischof

Zielgruppe: Für Elternpaare, Väter, Mütter, Alleinerziehende und alle, die Inspiration, Beratung und Begleitung auf Ihrem Weg der Eltern- oder Großelternschaft wollen.
Kosten: € 40,- pro Person und Termin € 72,- pro Paar und Termin

Anmeldung bei Christine Bischof: +43 699 10 24 49 18 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.christinebischof.at

Datum 18-01-2020
Ende 18-01-2020
Stelle (W) Christine Bischof (Karmeliterg.)
Einzelheiten

Willkommen im Trotzalter

Wenn Kinder ständig "Nein" sagen und alles selber machen wollen.

28. Jan.2020/18:30 – 21:00 Uhr

Bildungshaus Schloss Großrußbach, Schloßbergstraße 8, 2114 Großrußbach

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarleiterin: Linda Syllaba

Datum 28-01-2020
Ende 28-01-2020
Stelle (NÖ) Bildungshaus Schloss Großrußbach
Einzelheiten

Eltern sein ohne Schuldgefühle

WORKSHOP zum Thema „Eltern-Sein

 

Inhalt:
Eltern fühlen sich oft schuldig, wenn ihre Kinder nicht ständig glücklich sind, Probleme im Kindergarten oder in der Schule haben und fragen sich, „was habe ich falsch gemacht?“

Meist führen diese Schuldgefühle zur Handlungsunfähigkeit und so ist es den Eltern unmöglich in Ruhe hinzuhören und hinzuschauen um herauszufinden wie sie ihrem Kind dabei helfen können, die Probleme zu bewältigen.

Oft hilft es, dass wir uns erlauben Fehler machen zu dürfen. Denn wir machen es ohnehin meist so gut wie wir können. Für Kinder sind die Fehler der Eltern kein Problem wenn diese dafür die Verantwortung übernehmen.

Das Gegengift zu Schuldgefühlen = (Selbst)Verantwortung übernehmen.

Und - es ist nicht möglich, dass Kinder (Menschen) immer glücklich sind!

Die meisten Eltern wünschen sich Kinder, die zu Menschen heranwachsen die in hohem Maße selbständig, selbstverantwortlich, kompetent und mit einem guten Selbstgefühl ausgestattet sind.
Dazu brauchen sie Eltern die klar und deutlich sind, die ihre eigenen Grenzen und Werte kennen und diese auch vertreten. Eltern die bereit sind Konflikte auszutragen und ihre Kinder führen ohne deren Integrität zu verletzen. Die Erziehung nicht als eine Einbahnstraße sehen, sondern sich mit ihren Kindern weiterentwickeln wollen.

Zeit:           9:30 – 12:30 Uhr

Ort:             1020 Wien, Karmelitergasse 5/2

Zielgruppe: Eltern, Großeltern, AlleinerzieherInnen, PädagogInnen und alle Interessierte

Seminarleiterin: Christine Bischof

Kosten: € 40,- pro Person und Termin € 72,- pro Paar und Termin

Anmeldung bei Christine Bischof: +43 699 10 24 49 18 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.christinebischof.at

Datum 15-02-2020
Ende 15-02-2020
Stelle (W) Christine Bischof (Karmeliterg.)
Einzelheiten

Schnellanfrage

certificate

Wenn Sie Teil unseres Teams
werden möchten, informieren Sie sich
über unsere Weiterbildungsmöglichkeiten !

 

Copyright © 2017 familylab association